Fashion

50 Shades of Winter Fashion

50 shades of winter fashion floral heart fashion blog

Auch wenn wir es lange nicht für möglich gehalten hätten, er ist da bzw. er kommt bald: der Winter. Ja lange Zeit sah es so aus, als würde es diesen Winter keine eisigen Temperaturen und Schnee nur auf den Bergen geben.

Dann war es kurz nach Neujahr so weit und der Osten Deutschlands inklusive unserer wunderbaren Hauptstadt wurde vom Schnee verzaubert und war plötzlich weiß. Nun, wo sich der Winter auf ganz Deutschland ausbreitet, ist es glaube ich der richtige Zeitpunkt, um über Wintermode, Winterfashion, also einfach über Dinge zu sprechen, die perfekt zum Winter passen oder, die im Winter absolut benötigt werden. Da inzwischen schon der Sale begonnen hat, ist jetzt die Chance besonders groß tolle Winterschnäppchen zu machen.

In meinen 50 Shades of Winter Fashion zeige ich euch heute 50 Fashion Teile, die ihr unbedingt braucht, um den Winter gut, warm und absolut im Trend zu überstehen. Lasst uns starten:

5 Shades of „Winterpullis“

Pullover gehören zum Winter, wie der Deckel zum Topf. Egal ob in Strick, flauschig, mit Aufdruck oder mit Kragen. Schöne, warme Pullover müssen einfach in jeden Kleiderschrank. Ich habe ein paar sehr unterschiedliche Modelle herausgesucht, die mir absolut gut gefallen – jeder auf seine Art und Weise.

winterfashion_50shadesofwinterfashion_pullis_pullover_Strickpullover_fashionblog_fashion_floralheart

Der Strickpullover von Esprit (1) mit weitem Rollkragen und der rosefarbene Strickpullover von Vila (3) gefallen mir sehr gut, weil sie so schön einfach und schlicht sind. Bei Nr. 5 dem Strickpullover von Esprit gefällt mir ebenfalls die Farben die Einfachheit und die kleine Blusenapplikation am unteren Rand super gut.

Der Zimtstern-Pullover (2) gefällt mir wegen seines weiten Sweater-Looks super gut und der X-Mas Pulli von New Look (4) ist wohl vor allem etwas für die nächste Vorweihnachtszeit.

5 Shades of „Cardigans“

Immer nur Pullover, das wird sehr schnell langweilig. deshalb trage ich im Winter auch gern ein einfaches Shirt und eine schöne warme Cardigan darüber. Jede der folgenden Cardigans hat irgendein Detail an sich, was ich total mag:

cardigans_strickjacken_winterkleidung_Winterfashion_50shadesofwinterfahsion_floralheart_fashion

Bei der Miss Selfridge Strickjacke (6) gefällt mir der Fellkragen und der Taillengürtel super gut. Bei der Strickjacke von Yaya (7) halte ich die Ledertaschen für den absoluten Hingucker. Der Cardigan von Review (8) ist mit seinem hübschen Muster etwas auffälliger und auch deutlich länger, als die anderen. Der rosefarbene Cardigan von Rick Cardona (9) ist für mich so ein „All-Day-Cardigan“, in den ich mich am liebsten jeden Tag in der Uni einkuscheln würde. Noch kuscheliger wird es hingegen bei der Strickjacke von Oui (10), die mit ihrer Teddy-Optik wie für den Winter gemacht ist.

5 Shades of „Winterkleider“

Im Winter trage ich unheimlich gern hübsche Kleider, am besten in Strick, über einer warmen Thermoleggings und unter einem hübschen Cardigan. Dazu kommt demnächst übrigens auch ein Outfitbeitrag.

kleider_Strickkleider_Winterkleider_50shadesofwinterfashion_floralheart_Fashionblog_influencer

Bei dem Strickkleid von GAP (14) und dem Topshop Strickkleid (15) gefällt mir die Farbe sehr gut, da sie sich super schön in ein ansonsten eher dunkles Outfit als Hingucker integrieren lässt. Außerdem mag ich das gut zu erkennende Strickmuster sehr gern. Ein sehr grobes, schönes Muster lässt sich auch beim Strickkleid von Relax (13) erkennen.

Wesentlich weniger Strick lässt das Strickkleid von Esprit (12) erkennen. Dafür lässt es sich umso besser zu Stiefeln oder Overknees in taupe oder grau kombinieren.

Beim Molly Bracken Strickkleid (11) gefällt mir dieser Mix aus grau mit den schwarzen Absätzen richtig gut. Dieses Kleid lässt sich bei wärmeren Temperaturen bestimmt auch super edgy mit einer Lederjacke kombinieren.

5 Shades of „Stiefeletten“

Auch wenn wir durch den Schnee stampfen, möchten wir auf keinen Fall an den Füßen frieren. Deshalb habe ich euch 5 Stiefeletten herausgesucht, mit denen ihr in diesem Winter auf jeden Fall im Trend liegt.

50shadesofwinter_stiefel_stiefeletten_floralheart_fashionblog_influencer

Für Mädels, die es gern flach mögen, sind vor allem die Stiefeletten von Even & Odd (16) und die Bikerstiefeletten von Pier One (19) interessant. Super in den Metallic-Trend passen die Boots von Maripé (17), die es mir wegen der unglaublich tollen Farbe- und dem Material-Mix richtig angetan haben.

Da ich momentan ein sehr großer Fan von hohen Schuhen bin (ich darf seit kurzem ein Paar Jeffrey Campbells mein Eigen nennen), gefallen mir auch die Plateaustiefeletten von SPM (18) in diesem Blush-Ton und die Boss Stiefeletten (20) richtig gut. Letztere sind auch aktuell um 20% reduziert, mir damit jedoch leider immer noch viel zu teuer.

5 Shades of „Overknees & Stiefel“

Natürlich mag nicht jeder Stiefeletten. Ich glaube, es gibt die Stiefelträgerinnen und die Stiefelettenträgerinnen. Aber ich bin irgendwie beides. Fragt mich nicht warum, aber mal gefällt mir dies und mal das.

Deshalb habe ich euch nun noch ein paar hübsche Stiefel und Overknees herausgesucht

winter_50shadesoffashionwinter_stiefel_highheels_overknees_fashion_fashionblog_influener_floralheart

Auch hier starten wir erst mal wieder auf flachen Sohlen mit den Stiefeln von Anna Field (21) in beige.

Nun wechseln wir aber direkt auf eine Absatzhöhe jenseits der 10cm. Die schwarzen Overknees von Mai Piu Senza (22) haben eine Andeutung von Schnürungen und gefallen mir mit ihrer Wildlederoptik sehr gut. Auch die braunen Mai Piu Senza Stiefel (23) haben es mir sehr angetan, vielleicht auf Grund der Knitteroptik?

Die schwarzen Overknees von Guess (24) sind aus Echterer und somit sehr edel. Sie sind gerade 50% reduziert, auf unter 100€ und somit ein absolutes Sale-Must-Have für diesen Winter.

Das absolute Overknee-Highlight sind meiner Meinung nach diese schönen grauen geschnürten Overknees von Pura Lopez (25). Sehen die nicht einfach bombastisch aus?

5 Shades of „Handschuhe“

Die Füße sind versorgt, nun kümmern wir uns um die Hände:

Handschuhe_Winterfashion_floralheart_50shadesofwinterfashion_fashionblog_influencer

Auch bei Handschuhen teilen sich ja bekanntlich die Geschmäcker. Von Lederhandschuhen z.B. von Topshop (29) oder Dorothy Perkins (30) über Wildlederhandschuhe, wie von Smart Hands (26) bis hin zu sportlichen Handschuhen von Nike (27) hat jeder so seinen Favoriten.

Ich trage am liebsten Strickhandschuhe, wie die von Roeckl (28).

5 Shades of „Mützen“

Angeblich verlieren wir um die 40% unserer Körperwärme über den Kopf. Um euch davor zu schützen, solltet ihr im Winter nicht ohne eine schöne Mütze vor die Haustür gehen.

Winter_Mützen_beanie_fashion_fashionblog_influencer_floralheart

Wie wäre es denn mit der süßen Bommelmütze von Alice Hannah (31) ?

Oder nutzt ihr lieber ein einfaches Stirnband, um zumindest die Ohren abzudecken? Dann kann ich euch das grob gestrickte Stirnband von Review (32) sehr empfehlen.

Für alle andere Mützen- und Beanie- Trägerinnen finde ich die Bickley +Michtell Mütze (33), die Barts Glitter Beanie (34) und die Chillouts Mütze (35) sehr schön.

5 Shades of „Schals“

Was fehlt noch in der Handschuh-Mütze-Schal-Reihe? Richtig, ein schöner warmer, kuscheliger Schal.

winter_scarf_schal_tuch_tücher_fashion_fashionblog_influencer_floralheart_50_shades_of_fashion_winter

Wenn ihr gern gemusterte Schals habt, solltet ihr euch den übergroßen Schal mit Gittermuster von Asos (36), den Fraas Schal mit den unterschiedlichen schwarz-weißen Mustern (38) und den Oversized-Schal von Asos (40) genauer anschauen. Mir gefallen solche Schals super gut, um ein wenig Bewegung in ein ansonsten eher schlichtes Outfit zu bringen.

Wenn ich es etwas ruhiger und gestrickt haben möchte, greife ich gern zu solchen gestrickten Loop-Schals, wie von Element (37).

Sehr klassisch und hübsch wird ein Outfit hingegen durch den Schal von More & More in rosa (39).

5 Shades of „Wintermäntel“

Ohne einen dicken, warmen Wintermantel traut sich aktuell bestimmt niemand auf die Straße.

Wintermäntel_wintermantel_Fashionblog_fashion_winterfashion_floralheart_influencer_fashion

Wie bereits in meinem Beitrag zu den Trends bei Wintermänteln in der Saison 2015 / 2016 erwähnt, sind aktuell Mäntel mit sehr weitem, ausladendem Kragen super angesagt. Hierzu passen zum Beispiel der Wollmantel von Only (41), der Mantel von Smash (43) oder der Wollmantel von Only (42).

Den Wollmantel von Spoom (44) und den Mantel von Minimum finde ich wegen ihres besonderen Schnitts und dem seitlichen Reißverschluss sehr schön.

5 Shades of „a cozy winter day“

Oh yes, nun habe ich euch schon einige Dinge für ein tolles, winterliches Outfit gezeigt, aber ist es nicht im Winter auch super schön, sich einfach schön Zuhause einzukuscheln?

Auch dafür habe ich ein paar gemütliche Teile für euch:

cozy_sunday_clothes_fashion_fashionblog_influencer_floralheart

Falls ihr den Tag komplett im Bett verbringen möchtet, könntet ihr dafür einen der beiden Schlafanzüge von Hunkemöller Nr. 46 bzw. Nr. 50 nutzen.

Sehr, sehr kuschelig wird es auch mit den kuscheligen Bademänteln von Calando Nr. 47 oder Nr. 49 und damit ihr keine kalten Füße bekommt, gibt es noch ein paar süße Strick-Stiefel von Accessorize.

Jetzt seid ihr bestens für den anstehenden Winter gerüstet.

Erzählt mir in den Kommentaren unbedingt, welche Teile euch besonders gut gefallen und was ihr euch für den Winter noch kaufen werdet. Außerdem interessiert mich sehr, wie ihr dieses Beitragsformat findet und ob ihr euch ein 50 Shades of Spring, Summer, Autumn Fashion im Laufe des Jahres wünscht.

6 Comments

  • Reply
    Julia Knight
    17. Januar 2016 at 9:53

    Wahh, da hast du aber ein paar fantastische Teile rausgesucht, die grauen Overknees z.B. – leider liegen die aktuell nicht im Budget, muss ich wohl bei meinen schwarzen bleiben 😀 Auch die SPM Stifeletten sind fantastisch – ich darf gar nicht drüber nachdenken 😀

    • Reply
      Julia Löffler
      17. Januar 2016 at 10:01

      Jaja, das liebe Budget.. Das Problem kenne ich nur zu gut 😀
      Schau auf jeden Fall am Montag noch mal rein, dann gibt es die grauen OVerknees noch mal gestylt zu entdecken 😉

  • Reply
    Sonja
    17. Januar 2016 at 14:50

    Da sind aber wirklich ein paar superschöne Teile dabei. Die komplette Farbauswahl gefällt mir auch total gut.

    Liebe Grüße,
    Sonja von Sunny Side Up I Join the Sunny Side of Travel, Life & Style ☼

  • Reply
    Hannah J.
    31. Januar 2016 at 10:45

    Hallo liebe Jule,

    ich habe deinen Blog jetzt gerade durch den tollen Kommentartag entdeckt und finde ihn superschön!
    Deine rausgesuchten Winterteile finde ich alle total schön. Besonders bei den Pullis und den Cardigans habe ich mich in einige gerade verliebt. Sie sehen so kuschlig aus! *-* <3

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Sonntag,
    Hannah

    • Reply
      Julia Löffler
      31. Januar 2016 at 18:36

      Dankeschön und toll, dass du beim Kommentiert dabei bist!
      Ja, die Pullis und Cardigans sind wirklich ein Traum 😀

  • Reply
    Hella
    1. Februar 2016 at 22:03

    wow, 50 Teile für den Winter. Ich dachte das ist eine unüberschaubare Menge, aber wenn man das von dir so zusammengestellt sieht …. möchte man am liebsten gleich alles einmal für den eigenen kleiderscharank haben 😀
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen