Adventskalender2014 Home Lifestyle

[6] Weihnachtszeit ist Filmzeit (Gastpost)

Weihnachtszeit ist Filmezeit! Heute stelle ich, Paulina ausBerlin, euch meine liebsten Weihnachtsfilme vor. Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten des Jahres und ich liebe es mich auf die Couch zu kuscheln, etwas Warmes zu trinken oder etwas Leckeres zu naschen und meine Lieblingsfilme zu schauen. Heute präsentiere ich euch meine Top 5 Weihnachtsfilme. Es sind Klassiker dabei, aber auch „neue“ Filme. Und ich sage bewusst „neue“, denn es handelt sich um Streifen, die schon ein paar Jahre alt sind.
Platz 1:
Wie soll es auch anders sein? Mein aller liebster Weihnachtsfilm aller Zeiten ist „Kevin allein zu Haus“. Es handelt sich um eine Komödie aus dem Jahre 1990. Ein Jahr nach dem ich geboren wurde, hihi J Jetzt wisst ihr also auch, wie alt ich bin 😉 Macaulay Culkin ist einfach fantastisch und genau so hat sich doch schon mal jeder von uns gefühlt. Jedem stand man im Weg und obwohl man noch so klein war, musste man sich wie ein Erwachsener benehmen. Und dann haut uns noch, wie in Kevins Fall, der große Bruder in die Pfanne. Da hätte ich auch keine Lust auf meine Familie! Aber ob ich fiese Einbrecher auch so gut bekämpft hätte? Das bezweifle ich. Mir macht dieser Film immer wieder aufs Neue Spaß und am Ende ist die Familie eben doch das wichtigste!
Platz 2:
Jetzt wird’s romantisch. Mein zweitliebster Weihnachtsfilm ist „Tatsächlich…Liebe“. Ich werde jedes Mal so sentimental und vergieße einige Tränen. In dieser romantischen Komödie aus dem Jahre 2003 werden die Liebesgeschichten von verschiedenen Protagonisten, die sich aber irgendwie alle untereinander kennen, gezeigt. Ich möchte nicht zu viel verraten, für diejenigen, die den Film noch nicht kennen, aber meine liebsten Geschichten sind die von Billy Mack und Joe und Juliet, Pete und Mark. Ha! Jetzt müsst ihr ihn sehen, sonst werdet ihr nie wissen, was ich meine!
Platz 3:
Diesen Film kennen eher wenige, zumindest kannte ihn bisher niemand von den Leuten, die ich gefragt habe. Es handelt sich um die Komödie aus dem Jahr 2005 „Familie Stone – Verloben verboten“. Dieser Film ist einfach klasse. Sarah Jessica Parker passt perfekt in die Rolle der verklemmten Meredith Morton. Diese besucht zu Weihnachten das erste Mal die Familie ihres verlobten. Ob das gut geht? Schaut euch den Film an, dann werdet ihr es wissen 😉
Platz 4:
Okay, man sich darüber streiten, ob das ein richtiger Weihnachtsfilm ist oder nicht. Ich finde er passt ganz gut in die besinnliche Zeit und es geht ja auch um Weihnachten! Ich spreche von Tim Burtens Meisterwerk „Nightmare before Christmas“. Was ich dazu noch sagen? Großartige Geschichte, fabelhafte Musik und tolle Charaktere.  Wer sich gerne Animationsfilme im Musicalstil anschaut, trifft hier ins Schwarze.
Platz 5:
Und zu guter Letzt „Kevin allein in New York“. Da New York zu einer der Städte gehört, die ich unbedingt bereisen möchte, hat dieser Film eine besondere Wirkung auf mich.  New York zur Weihnachtszeit? Traumhaft! Und dass Kevin sich mal wieder super schlägt und den Bösewichten so richtig eins auswischt macht es noch besser.
Mich würde es freuen, wenn ihr auch nur einen einzigen von diesem Filmen schaut und mir berichtet, wie ihr ihn fandet J Was sind eure liebsten Weihnachtsfilme?

Das war’s von mir. Ich wünsche euch einen guten Start in die Weihnachtszeit!

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen