Lifestyle

Crazy Times & Fashion Week Berlin

Crazy Timey_Floral Heart_Bloggerin Fashion Berlin

Das Foto beschreibt es ganz gut. Hinter mir liegt eine verrückte und unfassbar anstrengende Zeit. Fast 4 Wochen lang war es nun ruhig hier auf Floral Heart. Bis auf meinen liebsten Roman konntet ihr quasi nichts mehr von mir lesen. Es hat mir unglaublich gefehlt zu bloggen und ich freue mich nun umso mehr, endlich wieder durchstarten zu können.

Crazy Times

Falls ihr nicht mitbekommen habt, warum ich zuletzt so abwesend war: Ich hatte ganze 4 Wochen Zeit um meine Bachelor-Thesis zu verfassen. Okay, in der Zeit musste ich nicht arbeiten, aber dennoch war es echt hart. Ich dachte eigentlich, ich setzte mich täglich 8 Stunden lang dran und danach ist Feierabend und somit Zeit für den Blog, aber Pustekuchen.

Bachelor Thesis_Bachelor Arbeit Floral Heart-Bloggerin_Bachelor Arbeit binden_Bachelor Thesis HArdcover

Die Thesis hat mich so eingenommen, dass ich jede freie Minute auch wirklich frei haben wollte. Ein paar mal habe ich probiert Beiträge für euch zu schreiben, aber ich habe es ehrlich gesagt sprachlich auch gar nicht auf die Reihe bekommen. Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber wenn man den ganzen Tag über in diesem geschwollenen „Bachelor-Thesis-Deutsch“ denkt, kann man nicht abends einfach umschalten und ganz locker flockig einen Beitrag tippen. Also ich konnte es nicht. Und auch jetzt fällt es mir noch schwer, wieder in mein gewohntes Schema zurück zu kehren, aber ich bin optimistisch.

Nachdem ich einige Themen, wie die Limited Editions im Juli, die Auslistung der Catrice Produkte und vieles mehr, leider auslassen musste, will ich es mir nicht nehmen lassen euch zumindest auf das wichtigste Fashion Ereignis des Jahres mitzunehmen:

Berlin Fashion Week

Ja ich bin ehrlich, in meinen 4 Wochen Bachelor-Thesis-Zeit habe ich mir ganze zwei Tage Freizeit genommen und ich habe sie sooooo genossen. Ich war am 29. und 30. Juni in Berlin auf der Fashion Week unterwegs und es war Fluch und Segen in einem. So schöne Momente ich auch erlebt habe, am Ende des zweiten Tages war ich einfach nur noch platt und zu nichts mehr zu gebrauchen. Aber fangen wir von vorn an:

Nachdem ich im letzten Jahr auf der Sommer Fashion Week ausschließlich das Fashion Blogger Café besucht habe und im Januar zur Fashion Week auch nur bei Sideevents und Messen war, stand für mich fest, dass ich diesmal unbedingt zu meiner aller ersten Show gehen möchte.

11Und es hat tatsächlich geklappt. Ich hätte es nicht gedacht, aber ich war zur Show von Anja Gockel, Ewa Herzog und zum Event mit Show von Lascana eingeladen. Ganz kurzfristig, spontan und mit ganz viel Glück kam dann noch die Show von Minx by Eva Lutz dazu. Wie es dazu kam seht ihr im 2. Fashion Week Vlog.

Und eines kann ich euch sagen: Erst die Shows machen die Fashion Week zu dem, was sie ist. Bei den vergangenen zwei Fashion Weeks war ich immer irgendwie enttäuscht, aber diesmal war es einfach nur eine mega tolle und verrückte Zeit mit unendlich vielen Höhen, aber auch ein paar Tiefen.

Dennoch habe ich es einfach nur genossen. Ich freue mich schon darauf, euch in den nächsten Tagen die neuesten Trends zu zeigen und sehne mich bereits der nächsten Fashion Week entgegen.

Während der Fashion Week hat mich die Canon Legria X Mini begleitet. Ich habe zwei Blogs für euch gefilmt und ich muss sagen, dass mir das Vloggen super viel Spaß gemacht hat und es mit der kleinen Kamera auch super einfach und schnell gemacht ist.

Die ersten Eindrücke von meinen Erlebnissen könnt ihr in meinem 1. Fashion Week Vlog gewinnen. Am ersten Tag habe ich euch mitgenommen zu Ewa Herzog, dem Fashion Blogger Café und zum Lascana Event:

…und hier ist der Vlog des zweiten Tages:

So, nun seid ihr wieder auf dem aktuellen Stand und könnt euch wieder auf viele tolle Beiträge freuen. Wenn ihr Wünsche habt, könnt ihr mir diese nach wie vor gern zukommen lassen. Ach so, das Blogger ABC kehrt damit natürlich auch bald aus der Sommerpause zurück!

9 Comments

  • Reply
    Marie
    10. Juli 2016 at 18:38

    Mal Off-Toppig: mich würden wahnsinnig deine Wimpern interessieren, bzw deine Routine etc 🙂

    Glückwunsch zum Ende deiner Thesis 🙂 & welcome back!

    • Reply
      Floral Heart
      10. Juli 2016 at 18:41

      Dankeschön <3
      Sehr coole Idee, schreibe ich mir auf den Plan 😀

  • Reply
    Marie
    10. Juli 2016 at 18:47

    Nachtrag zum Video: genau da habe ich mich auch fotografieren lassen 😀 Habe auch darüber berichtet. Allerdings nicht im Rahmen der Fashion Week 🙂

    • Reply
      Floral Heart
      10. Juli 2016 at 19:13

      Als ich dort stand und Romi mir das erklärt hat, musste ich an deinen Artikel denken und wusste gleich, dass du dort warst ;D

  • Reply
    Hella
    11. Juli 2016 at 9:29

    Schön, dass du wieder da bist! Die blöde Bachelor-Arbeit ist endlich geschafft! Juchuu!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Reply
    Michelle
    11. Juli 2016 at 11:46

    Hört sich ja spannend an 🙂
    <3 michelle // covered in copper

  • Reply
    Carolin
    11. Juli 2016 at 21:21

    Schön, dass du nun wieder da bist. Ich freue mich auf neue Beiträge! 🙂

  • Reply
    Romi
    21. Juli 2016 at 21:21

    Willkommen zurück im Leben und danke für meinen ersten Videoauftritt 😉

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Reply
    Fashion Week Berlin: HashMAG Blogger Lounge & Deichmann Loft -
    2. August 2016 at 8:02

    […] bei ihren beiden Blogs rein – ich mag sie beide sehr. Bei Julia von Floralheart gibt es übrigens hier auch einen ganz schönen Zusammenschnitt von der Fashion Week zu sehen – mit den ganzen Shows und […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen