Beauty

Die Braun FaceSpa Pure Beauty in der Morgenroutine + Verlosung

Braun FaceSpa

Meine Morgenroutine: Der Wecker klingelt, aufstehen, ins Bad gehen, Zähne putzen, etwas Wasser ins Gesicht werfen, eincremen…. Halt Stopp! Vor dem eincremen wasche ich mein Gesicht neuerdings mit dem Braun FaceSpa. Innerhalb weniger Wochen ist die sanfte Gesichtsbürste von Braun zu einem festen Bestandteil in meiner Morgenroutine geworden. Meine Haut hat sich dadurch sehr verbessert und deshalb möchte ich euch das Produkt heute vorstellen und am Ende auch etwas verlosen.

Braun FaceSpa als Teil der morgendlichen Routine

Braun FaceSpa Gesichtsbürste Wie eingangs kurz beschrieben, verwende ich meinen Braun FaceSpa jeden Morgen nach dem Zähne putzen. Ich trage hierfür zunächst mein normales Waschgel von Vichy in meinem Gesicht auf. Anschließend halte ich meinen FaceSpa von Braun kurz unter warmes Wasser, um ihn zu befeuchten. Dann schalte ich die Bürste ein und fahre mir mit kreisenden Bewegungen langsam durchs Gesicht. Wenn man den FaceSpa zu schnell über das Gesicht bewegt, fühlen sich die Borsten etwas kratzig an, was mir nicht so gut gefällt, deshalb: immer schön langsam bewegen!

Nach der Anwendung des Braun FaceSpa fühlt sich meine Haut porentief gereinigt und zart wie ein Babypopo an und ich kann mit meiner normalen Routine fortfahren.

Wenn die Zeit morgens knapp wird oder wenn ich meine Haut beim Baden auf eine reichhaltige Maske vorbereiten möchte, verwende ich meinen FaceSpa auch einfach abends unter der Dusche oder in der Badewanne. Dadurch, dass das Gerät batteriebetrieben ist, könnt ihr es problemlos auch unter fließendem Wasser einsetzen.

Die Epilierfunktion des Braun Face Spa

Ich gestehe: ich hatte wirklich Schiss!

Braun FaceSpa EpiliererDer Braun FaceSpa hat neben der Gesichtsreinigungsbürste auch noch einen Epilieraufsatz. Die Aufsätze lassen sich wirklich leicht austauschen und so wird aus einem Produkt zur Gesichtsreinigung ganz fix ein kleiner Epilierer. Laut Braun ist diese Funktion zur Enthaarung von Kinn, Oberlippe, Stirn oder Augenbrauen geeignet. Wo ihr es letztlich anwendet, bleibt natürlich euch überlassen. Vor allem an den Augenbrauen hätte ich riesige Angst ein mal abzurutschen und dann brauenlos zu sein.

Bevor ich mit dem Epilieraufsatz ins Gesicht gegangen bin, habe ich ihn zunächst ein mal am Unterarm an einem Haar kurz ausgetestet und es hat echt stark geziept. Am liebsten hätte ich es dann direkt gelassen, aber ich wollte euch unbedingt ordentlich und vollständig vom Einsatz des Braun Face Spa berichten und da gehört eben auch der Epilierer dazu.

Bei der Anwendung im Gesicht ist mir dann aufgefallen, dass das Epilieren bei einer Drehrichtung des Gerätes weniger weh tut, als bei der anderen (ihr habt einen Knopf, den ihr nach links oder rechts schieben könnt). Von daher heißer Tipp von mir: Wenn es zu sehr wehtut, einfach mal die andere Drehrichtung austesten.

Der Braun FaceSpa – für jeden die richtige Bürste

Den Braun Face Spa gibt es in drei verschiedenen Varianten:

Braun FaceSpa Young Beauty

Diese Bürste ist für die wöchentliche Anwendung gedacht. Sie hat zwei verschieden lange Arten von Borsten und peelt die Haut dadurch sehr gut.

Braun FaceSpa Sensitive Beauty

Dieses Produkt eignet sich vor allem für sehr empfindliche, trockene und sensible Haut.

Braun FaceSpa Pure Beauty

Für diese Variante habe ich mich fürs Testen entschieden. Dieses FaceSpa Produkt ist für die tägliche Reinigung konzipiert und entfernt Make-up und Schmutz gründlicher als eine manuelle Reinigung.

Der Preis der Braun FaceSpa Produkte

Alle drei Varianten sind zu einem UVP von 89€ erhältlich. Aktuell kosten sie bei Amazon hingegen nur noch knapp über 50€ und die Wechselbürsten erhaltet ihr für 7-11€ pro 2er-Pack.

Für den Preis bekommt ihr das Gerät an sich, den Epilieraufsatz, eine Schutzkappe, zwei Bürstenaufsätze, einen Pinsel zum Reinigen des Epilieraufsatzes und eine Tasche.

Braun FaceSpa Pure BeautyMir hat der Test des Braun FaceSpa Pure Beauty sehr viel Spaß gemacht. Das Produkt liegt super leicht in der Hand, ist einfach zu bedienen und zu reinigen und sorgt bei mir für eine schön gereinigte, glatte Haut. Mit knapp 90€ finde ich die Braun FaceSpa-Produkte sehr teuer, für die aktuellen 50€ kann ich sie euch jedoch wärmstens ans Herz legen.

Eine von euch hat sogar das Glück eine Braun FaceSpa Pure Beauty bei mir gewinnen zu können.

Braun FaceSpa Epilierer, GesichtsbürsteAlles, was ihr dafür tun müsst, ist euch in das Rafflecopter-Widget einzutragen:

a Rafflecopter giveaway

Die Teilnahmebedingungen:

  1. Ich verlose ein mal die Braun FaceSpa Pure Beauty an eine Person unter euch.
  2. Das Gewinnspiel beginnt am 6. Januar 2016 um 12 Uhr und endet am 17. Januar 2016 um 12 Uhr.
  3. Bei Minderjährigen benötige ich die Einverständniserklärung der Eltern.
  4. Teilnahmeberechtigt sind Teilnehmer aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  5. Die Teilnahme erfolgt über das Rafflecopter Widget und die dort angegebenen Möglichkeiten.
  6. Der Gewinner wird am 17. Januar 2016 ausgelost und anschließend von mir benachrichtigt.
  7. Ich werde den Preis dann schnellstmöglich per Standardversand versenden und übernehme keine Haftung für den Verlust auf dem Postweg.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nun interessiert mich noch, ob ihr bereits eine Gesichtsreinigungsbürste zur Reinigung benutzt oder ob und warum ihr lieber bei der manuellen Reinigung bleibt.

 

67 Comments

  • Reply
    Lea Sp
    6. Januar 2016 at 14:57

    Also ich habe noch nie so eine Gesichtsreinigungsbürste benutzt, da mich der Preis doch immer sehr abgeschreckt hat! Würde es aber gerne mal ausprobieren 🙂 Ich reinige mein Gesicht immer mit den Produkten von La Roche Posay und da könnte ich die Bürste gut integrieren!
    LG Lea

  • Reply
    The inspiring life
    6. Januar 2016 at 17:52

    Toller Testbericht. Ich verwende bisher so etwas nicht, habe aber schon länger mal überlegt mir soetwas zu kaufen. Bei dem Epilierer hätte ich allerdings auch erst einmal richtig schiss, bin da sowieso etwas empfindich.
    Jedenfalls würde ich mich sehr über den Gewinn freuen 🙂

  • Reply
    Han
    6. Januar 2016 at 18:40

    Momentan habe ich keine spektakuläre Routine. Denn um meine Schminke runterzubekommen, verwende ich einfache Abschminktücher anschließend verwende ich ein Waschgel von Neutrogena um den letzten Rest wegzubekommen. Die Braun Gesichtsbürste würde ich dann in Kombi mit dem Waschgel nutzen 🙂 Und da ich zu den Dunkelhaarigen Frauen gehöre, kann ein Gesichtsepillierer auch nicht schaden! 🙂

    Liebe Grüße,
    Han

  • Reply
    Filiz
    6. Januar 2016 at 20:59

    Ohhh, das Set will ich schon so lange! Da muss ich einfach mein Glück versuchen! *daumendrück*

    Liebe Grüße,
    Filiz

  • Reply
    Anke
    6. Januar 2016 at 21:46

    Ich nutze bis dato keine Gesichtsbürste, schleiche aber schon ne Weile um diese Geräte herum. Vielleicht hab ich ja Glück.

  • Reply
    Nicole
    6. Januar 2016 at 22:00

    Ich habe schon eine von olaz aber würde gerne eine hochwrrtifere habe, da ich sie gerne verwende aber die bürste etwas kratzt

  • Reply
    MalerKlecksi
    6. Januar 2016 at 22:52

    Hört sich wirklich interessant an. Ich würde gerne testen, wie meine sehr empfindliche Haut damit klar kommt.
    LG Alex

  • Reply
    Martina Lahm
    6. Januar 2016 at 23:34

    Ich benutze morgens eigentlich nur Gesichtswasser und abends erst Waschgel oder ähnliches bevor ich duschen geh. Ich würde sehr gern mal so eine Gesichtsbürste ausprobieren,weil ich schon so viel Gutes darüber gelesen habe. Ich würde sie abends in mein Reinigungsritual integrieren und mit dem Waschgel benutzen bevor ich duschen gehe 🙂

    LG Martina

  • Reply
    Tanja
    7. Januar 2016 at 1:46

    Liebe Julia,
    das ist ja mal wieder eine wahnsinnig tolle Verlosung! Da ich unter einer Verhornungsstörung der Haut leide, wünsche ich mir schon seit ewigen Zeiten eine Gesichtsreinigungsbürste. Wie du aber schon erwähnst, sind diese leider nicht unbedingt sonderlich günstig. Aber vielleicht habe ich ja diesmal mehr Glück und darf sie bald mein Eigen nennen. Ich drück mir jedenfalls ganz fest die Däumchen 😉

    Momentan sieht meine Pflegeroutine so aus, dass ich mein Gesicht erst einem Peeling unterziehe, dann mit einer reichhaltigen Creme pflege und danach bekommt es noch ein wenig Farbe durch die getönte Tagescreme 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

  • Reply
    Anne
    7. Januar 2016 at 12:54

    Ich hab schon viel von dieser Bürste gehört. Und jedes Mal, wenn ich sie irgendwo sehe, bin ich stark am Überlegen, ob ich sie mir hole. Aber der Preis von fast 90€ hat mich dann doch immer wieder abgeschreckt 😉
    Für 50€ wäre ich aber bestimmt nicht abgeneigt! Aber davor probiere ich einfach mal, das schicke Teil bei dir zu gewinnen :*

    Liebe Grüße
    Anne

  • Reply
    Hella
    7. Januar 2016 at 22:27

    Huhu, da mache ich doch glatt mal mit bei dem Gewinnspiel. Also meine Morgenroutine ist eher das VOR deinem „Stopp“. Also Zähneputze, Wasser ins Gesicht Effet. etwas Waschgel. Danach einen Toner von Wellrad und das war es auch schon. Achso, gecremt wird natürlich noch 🙂

    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Reply
    Maike
    8. Januar 2016 at 9:53

    Ein tolles Produkt, jedoch ist mir als Studentin der Preis etwas hoch.

    Da ich fast jeden Tag im Labor stehe sieht meine Morgenroutine eigentlich nur so aus: Ins Bad, Wasser durchs Gesicht, Zähne putzen, bisschen Puder & Wimperntusche und Deo und das wars dann schon.. 🙂

  • Reply
    Karin
    9. Januar 2016 at 15:53

    So eine Bürste würde mir auch gefallen, sie auf jeden Fall eine tolle Ergänzung zu meiner jetzigen Waschroutine, die so aussieht, das ich mich nur mit Abschminktücher abschminke, dann noch eine Waschlotion benutze und dann noch eincreme.

    LG

    Karin

  • Reply
    Rike
    9. Januar 2016 at 18:28

    Bis jetzt habe ich noch keine Reinigungsbürste verwendet. Ich hab aber von meiner Freundin schon viel gutes darüber gehört und würde mich sehr freuen es auch bald anwenden zu können.

  • Reply
    Susanna
    9. Januar 2016 at 18:46

    So ein schöner Gewinn und ich würde mich darüber sehr freuen!
    Momentan benutze ich eine sehr einfache Gesichtsbürste, da
    wäre die von Braun eine Riesenverbesserung.

  • Reply
    Lisa
    9. Januar 2016 at 20:32

    Ich benutze zur Zeit so eine ganz einfache Reinigungsbürste von DM würde aber super gerne auf eine elektrische umstellen weil ich denke das ist einfacher und gründlicher 🙂

  • Reply
    Daniela K.
    9. Januar 2016 at 21:37

    Hallo liebe Jule !
    Erstmal etwas verspätet noch ein frohes Neues ! 😉
    Zu deiner Frage: ich wasche mich abends und kläre die Haut mit einem Gesichtswasser.
    Morgens habe ich meist nicht so viel Stress und benutze eigentlich nur noch eine Creme.
    Regelmäßig wird gepeelt und einmal in der Woche gibt´s eine Gesichtsmaske.
    Da ich aber für alles andere Produkte nehme, wäre die Reinigungsbürste bestimmt eine Erleichterung!
    Auch den Epillier-Aufsatz finde ich super interessant denn an den Augebrauen oder auch an der Oberlippe schleicht sich mal das ein- oder andere Haar ein! Manchmal benutze ich meinen Epillierer aber es wäre viel hygienischer wenn ich dafür ein separates Gerät hätte 🙂 (Außerdem hört sich mein Epillierer an wie ein Rasenmäher und somit ist es noch weniger angenehm 😀 😀 )
    Ich drücke nun noch die Daumen für die Verlosung – das wäre wirklich eine ganz tolle Überraschung!

    Dir wünsche ich nun noch ein schönes Wochenende und weiterhin alles Gute!

    Viele Grüße

    Daniela

  • Reply
    Corinna Wagner
    9. Januar 2016 at 22:39

    Hallo ? also ich nutze generell nur pads mit Reinigungsmilch, der Preis für so eine Gesichtsreinigung ist schon sehr sehr hoch, dennoch interessiert es mich sehr. Dein Bericht darüber hat mir sehr imponiert, ich überlege jetzt schon ob ich sie kaufen soll, aber vorher versuche ich hier mein Glück ?

    liebste grüße corinna

  • Reply
    Ilka Groenewold
    9. Januar 2016 at 23:44

    Wow, das klingt nach einem vielversprechendem Produkt. Gerne mache ich beim Gewinnspiel mit.

  • Reply
    Lisa Starl
    10. Januar 2016 at 15:32

    Hallo Jule,

    einen super Testbericht hast Du da geschrieben!
    Der FaceSpa klingt wirklich interessant und ich finde es auch superpraktisch, dass man ihn wie du schreibst auch unter der Dusche verwenden kann, da er wasserfest ist.

    Mit dem Epilieren hätte ich anfangs auch echt Überwindungsprobleme, aber das Produkt klingt echt vertrauenserweckend und ich würde mich riesig darüber freuen 🙂

  • Reply
    Manuela
    10. Januar 2016 at 16:25

    Morgens und abends wasche ich mir mein Gesicht mit Reinigungsgel. Abends wenn ich mein Make-up entferne wasche mein Gesicht 2mal hintereinander mit einem Waschgel (erst das grobe und dann noch die Reste). Hierbei würde ich die Gesichtsreinigungsbürste einsetzen. Manchmal benutze ich statt Waschgel auch mal ein Peeling oder Gesichtswasser um mein Gesicht richtig schön sauber zu bekommen. Ich würde mich rießig über die Gesichtsreinigungsbürste freuen, denn ich wünsche sie mir schon so lange.

  • Reply
    Lysann
    10. Januar 2016 at 19:02

    Îch habe leider immer noch eine unreine Haut und würde mich riesig freuen, wenn ich das Braun FaceSpa Pure Beauty würde. 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Lysann

  • Reply
    Claudia S
    10. Januar 2016 at 23:11

    Hallo ,
    ein toller Bericht ! Ich hätte die FaceSpa unheimlich gerne , hab jede Menge ungeliebte Haare in Gesicht und am Hals ! Ich leide sehr darunter und würde so ein Gesichtsepilier – Teil 😀 gerne mal ausprobieren . Die Schmerzen wären mir vollkommen egal , Hauptsache die Haare sind eine Zeit weg !

    lg Claudia

  • Reply
    Anna Nasser
    11. Januar 2016 at 0:10

    Zum entfernen von Schminke benutze ich Abschminktücher und das Garnier Mizellenwasser. Danach creme ich noch mein Gesicht am Abend fleißig mit einer reichhaltigen Creme ein. Sicherlich würde ich mein Hautbild um ein vieles durch die tolle FaceSpa Pure Beauty verbessern können und diese sehr gut dazu einsetzen können 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

  • Reply
    Bjoern M
    11. Januar 2016 at 0:21

    das wär was für meine Frau 🙂

  • Reply
    Oliver W.
    11. Januar 2016 at 0:51

    Ich nutze das dermalogica Daily Microfoliant Gesichtspeeling und die Biotherm Homme Gesichtscreme, leider habe ich noch immer verstopfte Poren im Gesichts- und Wangen-bereich.

    Würde mich sehr freuen den Braun FaceSpa Pure Beauty kennen zu lernen.

    Lg

  • Reply
    Nicole Riekeberg
    11. Januar 2016 at 2:49

    Ich würde mich wahnsinnig über diese Gesichtsbürste freuen, soll ja unwahrscheinlich effektiv sein.
    Mit knapp MItte 30 ist man schon in einem Alter, wo man verstärkt entgegenwirken muss und die Feuchtigkeitspflege kann mit dem Gerät viel besser einmassiert werden. 🙂
    Ich peele regelmäßig, ansonsten wird mein Gesicht nur mit Wasser und Seife gewaschen, da ich Gesichtswasser und Waschgels nicht so gut vertrage, es brennt dann sehr stark.
    Anschließend gut abtrocknen natürlich und dann lege ich meine Feuchtigkeitscreme auf, 2 – 3 mal wöchentlich benutze ich auch ein Serum.

  • Reply
    christina horn
    11. Januar 2016 at 10:36

    Hallo!

    Ich verwende Peeling oder Maske und natürlich Gesichtscreme! ich würde den Face Spa Pure Beuaty sehr gerne mal ausprobieren und meiner Haut was gutes tun!

    liebe grüße
    christina

  • Reply
    Simone
    11. Januar 2016 at 11:05

    Guten Tag,

    das ist eine tolle Reinigungsbürste da versuch iche doch gerne mal mein Glück. Und dann noch dieser Epilieraufsatz für die kleinen Härchen im Gesicht echt super. (Y)

    Iche wünsche noch einen wundervollen Montag und Carpe diem.

    LG. Simone

  • Reply
    Christian N
    11. Januar 2016 at 12:04

    cooles gerät , würd ich gerne nutzen 😉

  • Reply
    Nadine Jakobs
    11. Januar 2016 at 12:44

    Hallo,

    die Reinigungsbürste hört sich wirklich gut an und scheint auch wirklich gut zu sein. Ich versuche gerne mein Glück. 🙂

  • Reply
    Madeleine E.
    11. Januar 2016 at 13:16

    Hallo,
    ich habe schon viel gutes von dieser Reinigungsbürste gehört. Meine Haut ist sehr trocken bis fettig und ich denke die Bürste würde mir helfen, diese bessere zureinigen und zupflegen.
    Also ich wäre bereit sie bei mir zuhause aufzunehmen und ihr ein neues zuhause zuschenken 😀
    Würde mich riesig freuen aber meine Haut noch mehr 😉

  • Reply
    kerstin he
    11. Januar 2016 at 13:18

    Hallo,

    das sieht ja toll aus.
    Ich gestehe, dass ich noch keine Erfahrungen mit den ganzen Gesichtsbürsten habe.
    Ich habe schon viel gehört und gelesen und würde mich sehr freuen.
    Für mich ist es wichtig, dass die Handhabung einfach ist und man direkt loslegen kann.
    Alles was umständlich ist, ist nicht so mein Ding. Außerdem sollte die Reinigung auch leicht sein 😀
    ich bin halt ein fauler Mensch.
    Dein Bericht hat mir sehr gut gefallen und mich auch schon sehr neugierig gemacht.

    Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünscht dir

    Kerstin

  • Reply
    Manuela
    11. Januar 2016 at 13:23

    Hallo, der Blogbericht über die FaceSpa Pure Beauty ist super. Es gibt mir der FaceSpa doch viele Möglichkeiten. Ich würde mich wahnsinnig freuen. Liebe Grüße

  • Reply
    Kathi Kerkling
    11. Januar 2016 at 13:44

    Wow, sehr informativer Bericht ganz lieben Dank !
    Sehr gerne versuche ich hier mein Glück bei diesem tollen Gewinn !!!
    Wünsche noch eine schöne & erfolgreiche Woche
    LG
    Kathi Kerkling ( Facebook , Instagram , Twitter & bloglovin Name )
    Karin Kerkling bei Google +

  • Reply
    dana
    11. Januar 2016 at 14:18

    Habe bishe noch nie eine verwendet aber irgendwie hört sich das echt gut an _=)

  • Reply
    Jannie
    11. Januar 2016 at 14:42

    eine Gesichtsreinigungsbürste zur Reinigung benutze ich Stand heute leider noch nicht – aber ich habe schon viel gutes darüber gehört und möcht emir jetzt natürlich am besten selbst ein Urteil bilden 😉

  • Reply
    Lisa W.
    11. Januar 2016 at 14:46

    Ich habe schon so viel gutes über den spa gelesen, würde ihn jetzt liebend gerne auch selbst mal testen 🙂 ein schöner Gewinn

  • Reply
    missbofrost
    11. Januar 2016 at 15:33

    Das würde ich gerne mal ausprobieren!

  • Reply
    Liz Sto
    11. Januar 2016 at 17:56

    Ich reinige mein Gesicht zur Zeit mit dem Mizellenwasser von Garnier und creme mich anschließend mit einer Fruchtsäurecreme ein. Die Gesichtsbürste würde ich morgens direkt nach dem Aufstehen und Abends nach dem Abschminken verwenden.
    Liebe Grüße
    Liz

  • Reply
    Maii
    11. Januar 2016 at 19:48

    Hatte noch keine Gesichtsbürste. Finde aber den Bericht super!!

  • Reply
    Evv
    11. Januar 2016 at 20:03

    wäre wirklich ein toller gewinn

  • Reply
    Ilka Schoeben
    11. Januar 2016 at 20:11

    Hallo Jule,
    die Gesichtsreinigungsbürste mag ich gern meiner pubertären Tochter schenken!
    Sie ist arg verzweifelt und spart schon und es wäre echt eine tolle Überraschung,
    würde ich dieses tolle Teil für sie gewinnen!
    Wir nutzen beide das Mizellenwasser von Garnier, ebenso Garnier Abschminktücher und morgens lieben wir ein bebe Reinigungsgel…
    Herzliche Grüße zum Jahresbeginn und alles Gute
    wünscht
    Ilka 🙂

  • Reply
    elen k
    11. Januar 2016 at 20:23

    mache mir schon lange Gedanken so eine Bürste zu kaufen, aber vielleiht habe ich Glück und gewinne? 🙂

  • Reply
    Daniel R.
    11. Januar 2016 at 22:53

    Das wäre so super für meine Schwester, da sie immer Hautprobleme hat.

  • Reply
    Juliane
    11. Januar 2016 at 23:22

    oh was für ein tolles gewinnspiel *-*

    ich nehme gerne produkte von balea.. erst waschgel..danach gesichtswasser und dann feuchtigkeitscreme 🙂 die bürste würde ich dann mit dem waschgel zusammen benutzen 😀

    lg jule

  • Reply
    Sara cordes
    12. Januar 2016 at 1:29

    Das Set finde ich ja total toll es würde mir sehr gefallen

  • Reply
    Stefanie S.
    12. Januar 2016 at 5:25

    Normalerweise benutze ich nur herkömmliche Seife. Waschen …fertig! 2- 3 mal die Woche auch eine Maske. Je nach Stimmung wird diese ausgesucht. Doch im Alter *grübel* braucht die Haut doch langsam intensivere Pflege und Reinigung. Gerade jetzt wo die Wechseljahre beginnen. Ich würde mein “ Seife reicht Ritual“ durch die Reinigungsbürste ersetzen. Denn auch wenn das mehr Zeit benötigt, ist es doch so wichtig für meine Haut , die mich ja doch noch eine Weile begleitet und mich nach aussen repräsentiert. 🙂

  • Reply
    Yvonne
    12. Januar 2016 at 5:57

    Ich habe bisher auch keine Reinigungsbürste genommen. Aber dein Bericht klingt wirklich sehr interessant und ich würde es gern selber ausprobieren.

    Viele Grüße Yvonne

  • Reply
    steffi kahnt
    12. Januar 2016 at 6:35

    Wunderbare Verlosung. Versuche ich gene mein Glück. Ich hab zwar schon viel gehört darüber aber selbst noch nie ausprobiert.

    Lg steffi

  • Reply
    Quakente
    12. Januar 2016 at 12:12

    Bei der Gesichtspflege bin ich sehr faul, in der Regel gibts ein Gesichtsreinigungsmittel unter der Dusche, Make Up Reste werden grob mit einem Waschlappen entfernt, morgens Wasser und etwas seife. Leider rächt sich meine Haut für diese schluderigkeit immer wieder mit Unreinheiten. Deshalb würde ich mich sehr über die Bürste freuen um meinen Waschlappen dadurch auszutauschen, damit meine Haut vernünftig von Make Up und Co gereinigt wird.

    Lg
    Melanie

  • Reply
    Andrea S.
    12. Januar 2016 at 17:37

    Danke für deinen Beitrag hier 🙂 Ich habe mir bisher noch nicht so ein Produkt gekauft, weil ich mir wegen Preisen nicht sicher war, ob es sich lohnt. Wenn ich jetzt aber lese, dass sich dein Hautbild verbessert hat ist es natürlich eine gute Überlegung doch mal den Braun FaceSpa zu benutzen. Ich benutze kein Make Up und daher ist mir mein Hautbild natürlich sehr wichtig. Das dauert morgens dann immer etwas und mit diesem Produkt wäre es wohl schneller und leichter möglich,

    Liebe Grüße,
    Andrea

  • Reply
    Ina Schön
    12. Januar 2016 at 23:26

    Hört sich echt interessant an meistens ist man ja zu faul sich sogar richtig abzuschminken 😀 wär was für mich

  • Reply
    Steffi
    13. Januar 2016 at 8:58

    Ich habe schon viel darüber gelesen.
    Ich schminke mich mit Gesichtstüchern ab und klarem Wasser. So ein „FaceSpa Pure“ wäre schon etwas feines, um die Haut auch tiefer reinigen zu können.

  • Reply
    Myriam Lochner
    13. Januar 2016 at 9:08

    Ich halte es früh´s schnell und simpel, Gesicht einseifen, mit dem Waschlappen abwaschen, abtrocknen und dann das Gesicht eincremen. Mit der Gesichtsbürste würde ich mir wohl etwas mehr Zeit lassen und es richtig genießen 😉 Danke für die Aktion!

  • Reply
    melanie radzim
    13. Januar 2016 at 10:50

    bei mir kommt morgens und abends immer eine reinigungsmilch zum einsatz! danach schön mit bebe eincremen fertig.
    die gesichtsbürste ist bestimmt klasse und setzt der gesichtspflege das i pünktchen auf.

  • Reply
    jasmin wegner
    14. Januar 2016 at 10:52

    Hi also ich habe unzählig viele Cremes und Gesichtswasser schon ausprobiert ich kühle morgens erst mal meine dicken Augen mit Pads und mache ein Maske danach drauf dann wasche ich mein Gesicht sanft ab und hoffe das etwas besserung in mein Gesicht kommt. Zum schluss trage ich eine erfrischende Tagescreme auf. Ich habe schon vieles von der Gesichtsbürste gehört und bin ja sehr neugierig ich glaube das sie vielleicht einiges bessern und vorallem einfacher machen würde.

  • Reply
    Silke Eckhardt
    14. Januar 2016 at 21:00

    Ich benutze sowas bis jetzt noch nicht, sondern nur Masken und Peelings! Das Gerät verspricht aber viel besser zu sein!
    Ich hoffe auf mein Glück ?

  • Reply
    Tzvetomir
    15. Januar 2016 at 17:40

    Hallo,

    das ist ein guter Bericht, meine Freundin würde sich sehr darüber freuen 🙂

    LG

  • Reply
    Jule Schnei
    15. Januar 2016 at 18:35

    Hey liebe Jule 🙂
    Ich finde deinen Beitrag echt toll und liebe deinen Blog <3
    Zur Zeit benutze ich Peelings dafür, würde mich aber sehr freuen, wenn ich Besitzer einer so tollen Bürste sein würde 😉
    Liebe Grüße
    Deine Jule

  • Reply
    Lisa lein
    15. Januar 2016 at 22:15

    Ich benutze jeden Abend entweder ein Peeling oder mein Waschgel. Am Ende der Woche trage ich eine Maske auf. Ich würde die Bürste mit meinem Waschgel benutzen und mir abends damit nochmal etwas Gutes tun 🙂

  • Reply
    Laura
    15. Januar 2016 at 23:25

    Das wäre ein Traum für mich 🙂 Du hast einen wunderschönen Blog. Danke für die tolle Verlosung!

  • Reply
    Andrea
    16. Januar 2016 at 20:16

    Momentan reinige ich meine Gesicht abends mit Gesichtslotion und anschließend mit einem Wattepad getränkt mit Gesichtswasser, morgens nur mit letzterem. Und einmal die Woche mache ich ein Gesichtspeeling. Meine Haut neigt zur Unreinheit + ich würde die Bürste gerne abends mit in meine Pflegeroutine einbauen…morgens schaffe ich es gleube ich zeitlich nicht 😉

  • Reply
    Melanie R
    16. Januar 2016 at 22:25

    Huhu 🙂

    Ich nutze Abschminkpads, wasche mich mit Lush Produkten und creme meist mit Eucerin.
    Ich peele so ca 2-3x die Woche, weil ich große Probleme mit extrem trockener Haut habe.
    Daher würde ich auch gerne mal so eine Bürste ausprobieren.

    glg, Melanie

  • Reply
    karin e.
    16. Januar 2016 at 22:26

    das wäre toll, da probiere ich mal mein Glück 🙂

  • Reply
    Alyssia
    31. Januar 2016 at 9:37

    Ich finde die Bürste leider nicht so toll, ich nehme lieber die Handgesichtsbürste von ebelin, liegt aber eher an meiner empfindlichen Haut als an dem, dass das Produkt von braun schlecht ist. Ich versuche mich mit den neuen Aufsätzen vielleicht ist da etwas dabei. Deine Lyss

  • Reply
    Katrin
    31. Januar 2016 at 17:48

    Schade, das Gewinnspiel habe ich ja nun schon mal verpasst :-/
    Ich lese in letzter Zeit so viel von diesen „Dingern“, dass ich sie mir endlich auch mal anschauen muss.
    Dankeschön für diese schöne Vorstellung & die tollen Bilder.
    Liebe Grüße, Katrin

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen