DIY Weihnachten2015

DIY: 5 simple Fotogeschenke

Weihnachten naht in großen Schritten. Wenn du  jetzt noch ein Geschenk brauchst, solltest du dich sputen. Doch was ist, wenn dir nichts einfallen möchte?

Persönlich soll es sein. Nicht allzu überteuert. Von Herzen soll es kommen.

Meine Frage an dich:

Was gibt es schöneres als gemeinsame Erinnerungen? Oder gemeinsame Zeit?

Richtig! Kaum etwas (Ausnahm: ein Lottogewinn, der alle Geldsorgen aus dem Weg wischt).

Erinnerungen sind toll. Doch sie sind nur Erinnerungen. Sie begegnen uns viel zu selten im Alltag. Und dagegen kannst du etwas mit diesen 5 simplen Fotogeschenken tun! Denn Fotos lassen unserer Erinnerungen immer wieder auftauchen.

Das klassische Foto

Weihnachts-Foto-Geschenke-DIY-selber-machen-03Bilder sagen mehr als tausend Worte. So sagt es das Sprichwort. Besonders ältere Menschen, z.B. Großeltern freuen sich über ein klassisches Foto. Hübsch gerahmt oder sogar auf Leinwand gezogen. Es gibt unzählige Möglichkeiten! Und für jede Preisklasse ist etwas dabei.

Tu mir nur einen Gefallen: bitte renne nicht in eine Drogerie und drucke die Bilder dort, sondern geh in ein Fachgeschäft. Außerdem solltest du die Finger von Handyfotos lassen. Nimm dir Zeit für ein schönes Geschenk. „Zur Not“ kannst du auch zu einem Fotografen gehen und dort ein Bild machen lassen.

Du kannst auch eine Collage mit vielen Bildern erstellen. So kann der Beschenkte jeder Zeit etwas Neues entdecken.

Gerahmt macht das Bild natürlich besonders viel her! Und das erst recht, wenn der Rahmen von dir verschönert wurde. Zum Beispiel mit einer Lichterkette! Dafür brauchst du einfach nur Knet-Gummi und eine Lichterkette mit Batterien. Diese befestigst du nun auf der Rückseite des Rahmens und lässt die Batteriebox dort auch verschwinden. Fertig ist dein Weihnachtsgeschenk mit Spezial Effekt!

Internetseiten die dir helfen können: Saal DigitalDigitalfoto Versand

Der selbstgebastelte Fotokalender

Weihnachts-Foto-Geschenke-DIY-selber-machen-02Diese schwarzen oder weißen Fotokalender zum selbst bekleben kennen wir alle! Die einen finden sie toll, die anderen ganz furchtbar. Doch es gibt auch noch andere Möglichkeiten. Taschenkalender zum Beispiel! Diese kannst du zum einen online direkt mit einem Bild bedrucken lassen und das Innenleben gestalten. Zum anderen kannst du auch ganz günstig einen schönen Taschenkalender kaufen und diesen nachträglich personalisieren.

Zum Beispiel mit bereits eingetragenen Terminen (Geburtstag, Kino etc) oder kleinen eingeklebten Bildchen von dir und dem Beschenkten. Dabei ist deiner Kreativität keine Grenze gesetzt!

Internetseite die dir helfen kann: mein-taschenkalender.de

Washitape, Schnur und Bilder treffen sich im Beutel

Weihnachts-Foto-Geschenke-DIY-selber-machen-01Jeder von uns hat eine schöne Schnur und Wäscheklammern zuhause. Und ich weiß, dass du weißt, was jetzt kommt. Eine Schnur an einer Wand, an welcher Fotos mit Wäscheklammern befestigt sind. Simpel und doch eine wunderschöne Geste!

Aufpimpen kannst du das Ganze, wenn du es als „Bastelkit“ verschenkst. Dafür brauchst du Bilder, Wäscheklammern (alternativ schöne Haarspangen, die zum klippen von früher) , Schnur (alternativ Lichterkette), einen Beutel und eine süßes Kärtchen. All das, natürlich entsprechend verschönert kommt in das Beutelchen und die Karte wird mit der Anleitung „Zum selber bauen“ versehen.  Der Beschenkte kann somit seine Schnur selbst zusammen bauen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, statt Schnur und dem ganzen Klimbim einfach ein schönes Washitape zu kaufen und dieses mit den Bildern in ein Beutelchen zu füllen. „Zum selber an die Wand  kleben“.

Für diesen Geschenktipp eigenen sich super Bilder im Polaroid-Stil.

Internetseite die dir helfen kann: PhotoLovePrints

Etwas Alltägliches besonders machen

Dein Gegenüber trinkt gerne Tee? Dann schenk ihm Tee! Mit personalisierten Teebeutel-Halter-Papier. Ich gebe zu, dieser Tipp ist knifflig. Doch der Überraschungseffekt reißt es wieder raus.

Du brauchst dafür lediglich Fotokleber (nicht die Ecken!), Teebeutel und kleine Bilder. Der Rest ist recht selbsterklärend. Die Bilder werden ausgeschnitten und mit dem Fotokleber aus dem Teebeutel-Halter-Papier befestigt. Danach wandern die Teebeutel unschuldig in eine schöne Tee-Dose.

Solch eine Art von Geschenk, muss gut durchdacht sein. Ich persönlich liebe Tee und fände es sehr witzig und lieb. Doch das muss bei deinem Gegenüber nicht der Fall sein. Ich denke jedoch, dass du genug Menschenkenntnis hast und weißt wie der Hase laufen wird.

Das gute alte Fotoalbum

Fotoalben-Fotogeschenk-DIY-04Kennst du noch das gute alte Fotoalbum? Ja? Warum verschenkst du dann keins? So simpel kann es sein. Zudem hast du die Möglichkeit sehr persönlich zu werden und kein Onlinehändler der Welt kann dir bei der Gestaltung ins Handwerk pfuschen.

Nicht nur das Schenken macht Spaß, sondern auch das Basteln.

Wir leben schließlich in einem Zeitalter, dass von Digitalen Objekten dominiert wird. Da können Fotoalben sehr erfrischend sein. Noch interessanter wird es, wenn dein Gegenüber die Bilder zuvor noch nie gesehen hat. Denn dann nutzt man die gemeinsam Zeit um über die Bilder zu reden und zu lachen. Gemeinsam!

Falls du kein Fotoalbum finden kannst, welches zu deinem Gegenüber passt, dann pass es ebenfalls selbst an! Das geht ganz einfach und mit wenigen Utensilien.

Internetseite die dir helfen kann: Upcycling – Alben ein neues Leben geben

Detaillierte Bilder zu den Geschenken kann ich dir leider nicht zeigen, da ich das ein oder andere Geschenk in dieser Form selbst verschenke und ich nie weiß, wer was liest.

Über weitere Geschenkideen in deinem Kommentar freue ich mich sehr! Und wenn du jemanden kennst, der auch noch eine Geschenkidee sucht, dann teilst du diesen Beitrag am besten mit ihm!

Ich wünsche dir ein frohes Fest!


Vielen herzlichen Dank an Marie für diesen tollen Beitrag. Auf ihren Blog Wandelbar Photography bin ich vor ziemlich genau einem Jahr aufmerksam geworden, als wir uns unsere erste Spiegelreflexkamera gekauft und keine Ahnung von Fotografie hatten. Mit Maries Beitrag zum Thema Wunderkerzen fotografieren haben wir es zum Glück geschafft einigermaßen passable Bilder von unserem Silvester in Hamburg festzuhalten.

Marie kann die Fotografie super erklären und ihre Beiträge sind immer mit perfekten Bildern ausgestattet. Vorbeischauen ist also ein Muss!

Alle weiteren Beiträge des Floral Heart Adventskalenders findet ihr wie immer in der folgenden Grafik:

11 Comments

  • Reply
    Marie
    10. Dezember 2015 at 18:33

    Huhu,
    es geht doch nichts über Foto-Geschenke! 🙂 Mein Papa bekommt dieses Jahr ein Foto-Buch von unserem Schottlandurlaub und meine Großeltern wünschen sich immer einen Foto-Kalender von mir ^^
    Die Idee mit den Fotos an der Schnur finde ich auch richtig süß!! *.*

    Liebe Grüße von Marie // https://fotografieable.wordpress.com

  • Reply
    3 Weihnachtsoutfits für euer Weihnachtsfest - Floral Heart
    10. Dezember 2015 at 19:10

    […] DIY: 5 simple Fotogeschenke […]

  • Reply
    DIY Weihnachtsduft - Wie ihr euren eigenen Weihnachtsduft zaubern könnt - Floral Heart
    12. Dezember 2015 at 10:39

    […] DIY: 5 simple Fotogeschenke […]

  • Reply
    Christine
    13. Dezember 2015 at 14:27

    Tolle Ideen, vor allem die mit den Teebeuteln gefällt mir ausgesprochen gut, auf sowas wär ich ja nie gekommen 😉 Ich verschenke auch gerne Fotos, sei es in Bilderrahmen oder als Fotobücher oder Kalender. Ist einfach ein persönliches und individuelles Geschenk!
    Liebe Grüße, Christine

  • Reply
    Janine
    13. Dezember 2015 at 17:00

    Hey,
    die Tipps fine ich richtig super, vorallem das mit der „Grilande“ möchte ich demnächst verwirklichen, allerings für mein Zimmer und nicht als Geschenk, denn für dieses Jahr habe ich zum Glück schon alle Geschenke 🙂

    xoxo

  • Reply
    Noirin & Lyra
    13. Dezember 2015 at 18:05

    Für Hobbyfotografen wie mich, suche ich immer nach einer Idee für kreative Geschenke in denen ich meine Leidenschaft zur Fotografie weitergeben und verschenken kann. Deswegen hat mich dieser Post am meisten interessiert.
    Freue mich schon aufs Nachbasteln. =)
    Danke.

  • Reply
    Jen
    13. Dezember 2015 at 19:28

    Oh was für wunderschöne Geschenkideen! Habe erst vor kurzem ein Foto-Memory-Album für meinen Freund fertig gestellt und es ist sehr gut angekommen. Jetzt habe ich mir überlegt, ob ich nicht 2016 mal den Versuch wagen sollte ein Memory-Book für mich zu erstellen und wenn es gut klappt für jedes Jahr *_*. Ist bestimmt sehr mühsam und sehr zeitaufwendig, aber bestimmt auch wunderschön um später drin zu blättern <3

    • Reply
      Julia Löffler
      13. Dezember 2015 at 20:23

      Ohja, das ist echt höllisch viel Arbeit und schwierig durchzuhalten, aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass du es schaffst 🙂

  • Reply
    Tutorial: Einfache Weihnachtsfrisur - Floral Heart
    17. Dezember 2015 at 12:05

    […] DIY: 5 simple Fotogeschenke […]

  • Reply
    Dattel-Orangen Pralinen mit Spekulatius - Floral Heart
    22. Dezember 2015 at 11:00

    […] DIY: 5 simple Fotogeschenke […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen