Blogging Tipps

Floral Heart 2.0

Wechsel von Blogger zu Wordpress

Es ist vollbracht.

Schon lange schwebte mir im Hinterkopf der Gedanke zu WordPress wechseln zu wollen. Als ich im Mai meinen Blog komplett überarbeitete, wobei dann letztlich Floral Heart entstand, wollte ich eigentlich auch schon zu WordPress wechseln, habe es mich aber nicht getraut.

Ich hatte Angst mit den Anforderungen nicht klar zu kommen, meinen Blog nicht selbst gegen Hacker schützen zu können und mit dem eigenen Hosting komplett überfordert zu sein. Die Idee zu WordPress zu wechseln rückte in den Hinterkopf.

In den letzten Wochen hatte ich sehr viele Probleme mit Blogger. Image-Maps funktionierten nicht mehr, es wurden plötzlich Zeilen eingefügt oder weg gelassen und No Follow Links setzten sich von allein wieder auf Do Follow – der Supergau.

Also beschäftigte ich mich eingehender mit dem Wunsch zu WordPress zu wechseln. In den Lesezeichen meines Browsers fand ich noch jede Menge gute Artikel, die ich mir bereits im Mai abgespeichert hatte. Ich habe sie alle durchgelesen und noch weitere gute Artikel gefunden und genau studiert.

Nachdem ich dann ein Design gefunden hatte, was mir sehr gut gefällt, wusste ich: Ich werde es jetzt tun.

Eigentlich wollte ich den Blog am 25. – 27. September umziehen. Letzte Woche habe ich deshalb begonnen, mir eine To-Do-List anzulegen. Ich schrieb mir alles auf, worauf ich nach der Installation von WordPress achten musste. Ich vermerkte mir gute Tutorials und Plugins, die ich unbedingt installieren musste.

Am vergangenen Donnerstag war die To-Do-List fertig und ich konnte es kaum abwarten endlich WordPress zu installieren. Zur Übung legte ich mir eine Testdomain an und installierte darauf WordPress, die wichtigsten Plugins und das Design. Alles klappte wunderbar und so wuchs der Drang umzuziehen immer stärken und schneller an.

Nachdem ich gestern meine Hausarbeit fertig geschrieben hatte, wusste ich: Das ist der Moment. Ich löschte die Umleitungen, erstellte ein Bild für euch zur Information und wollte loslegen.

umzug

In dem Moment, als ich auf „WordPress installieren“ klicken wollte, ging nichts mehr. Es war wie verhext. Bis zum Nachmittag hatte ich unaufhaltsam an meiner Hausarbeit gearbeitet und wusste, dass ich danach mit WordPress starten wollte. Und dann ging nichts mehr. Kabel Deutschland hatte bei uns in der Umgebung jede Menge Störungen und somit war das Internet down. Es war wie verflucht.

Nach einer Stunde Wartezeit (ich war extrem ungeduldig) konnte ich dann den zweiten Anlauf starten. Nach vielen Stunden Arbeit am gestrigen Tag und noch nervenaufraubenderen Stunden heute, kann ich es endlich sagen:

I proudly present Floral Heart 2.0

Ich sage euch, ich bin sooooo glücklich es endlich getan zu haben. Noch läuft zwar nicht alles 100% nach meinen Vorstellungen, aber ich kann einfach nicht mehr damit warten euch meinen neuen alten Blog zu präsentieren. Auch in den nächsten Tagen wartet noch jede Menge arbeit hinter den Kulissen auf mich, weshalb ich die Post-Frequenz in der nächsten Woche etwas herunterschrauben werde.

Floral Heart WordPress

Dennoch gefällt mir das Ergebnis super gut und ich hoffe euch geht es genau so. Leider wird GFC von WordPress nicht unterstützt, weshalb ich hoffe, dass meine lieben GFC-Follower trotzdem den weg in das vertraute Heim finden werden. Alle anderen Social Media Accounts haben keine Änderung bleiben beim Alten.

Nun bin ich aber gespannt, wie euch das neue Design gefällt. Erzählt mir unbedingt, wie ihr es findet und was ihr euch noch anders wünschen würdet. Und wenn ihr Fehler findet (kein Vorschaubild / Links, die nicht gehen oder sonstige Probleme), bin ich euch sehr dankbar, wenn ihr mir das in einem kurzem Kommentar mitteilen würdet.

Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit euch und wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

Julia

28 Comments

  • Reply
    Nicole
    20. September 2015 at 17:06

    Finde das neue Design sehr gut!

  • Reply
    Anni
    21. September 2015 at 17:27

    oh um das design bin ich auch lange herumgeschlichen 🙂
    sehr sehr schön. und glückwunsch zum erfolgreichen WP umzug. der schritt war für mich auch so wichtig und ich bin mehr als nur zufrieden mit der entscheidung 🙂

    liebe grüße http://hydrogenperoxid.net

    • Reply
      Julia Löffler
      21. September 2015 at 17:35

      Vielen, vielen Dank <3
      Ich habe das Design gesehen und wollte direkt nicht mehr weitersuchen, weil ich es soooo toll fand. Ich bin bisher auch super zufrieden, auch wenn es erst mal noch eine Menge Arbeit ist, bis dann endlich wieder alles stimmt.

  • Reply
    Riklinde
    21. September 2015 at 17:38

    Herzlich Willkommen hier bei WordPress, liebe Julia. 🙂
    Wenn es bei mir privat wieder etwas ruhiger zugeht, hoffe ich, dass ich auch endlich die Zeit finde mir meine eigene Domain einzurichten und ein neues Design zu basteln. Leider passt das jetzige nicht mehr zu 100%. Vor allem der Banner verzieht sich auf verschiedenen Bildschirmen immer wieder. 🙁
    Großes Lob aber für dein neues Design- gefällt mir richtig gut. 🙂

    Liebste Grüße, Riklinde

    • Reply
      Julia Löffler
      21. September 2015 at 17:40

      Vielen lieben Dank für das tolle Feedback.
      Ich drücke dir die Daumen, dass dann alles so klappt, wie du es dir vorstellst 🙂

  • Reply
    Franzi
    22. September 2015 at 12:05

    Sehr schön. Wollte mir erstmal ne Domain einrichten. Mal sehen! 😉
    LIebe Grüße

  • Reply
    Martin
    22. September 2015 at 13:54

    Whoop whoop!! Glückwunsch 🙂 Der Umzug zu WordPress ist ja bei viele mit großen Problemen verbunden. Bei mir hat zum Glück auch alles reibungslos geklappt. Dein eues Design sieht fantastsich aus!! ich bin gespannt was jetzt noch alles Neues kommt 🙂

    Liebe Grüße,
    Martin
    look-scout.de

    • Reply
      Julia Löffler
      23. September 2015 at 6:33

      Hey Martin,
      ich fand es überhaupt nicht problematisch, eher recht einfach. Hängt wahrscheinlich auch von der Vorbereitung ab.
      Viel Dank 🙂

  • Reply
    Anja
    22. September 2015 at 19:07

    Bin gerade durch CommentLovin auf deinen Blog gestoßen. Das Design sieht ja wirklich toll aus. Die Farben sind freundlich und alles sieht sehr harmonisch aus 🙂 Liebe Grüße, Anja
    http://www.modewahnsinn.de/

  • Reply
    Joanna
    23. September 2015 at 18:34

    Super Post, kann das genau nachfühlen, habe meinen Blog letztens auch komplett rübergeschoben. 😀 Nach ein paar Anfangsschwierigkeiten hab ich gemerkt: WordPress ist so viel besser.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du ein paar Tipps für WordPress-Anfänger posten kannst, zum Beispiel welche Plugins du benutzt und so weiter. 🙂
    Liebe Grüße! <3
    http://joannarax.de/

    • Reply
      Julia Löffler
      23. September 2015 at 18:52

      Hey Joanna,

      gute Idee, das kann ich gern mal machen. Ich bin auch super zufrieden hier bei WordPress. Es beginn schon bei solchen Kleinigkeiten, wie Kommentare beantworten, das geht hier viel einfacher und macht super viel Spaß 😀

      • Reply
        Joanna
        23. September 2015 at 18:58

        Das würde mich freuen! Dann finde ich vielleicht auch das ein oder andere, was ich jetzt noch nicht wusste. Vielleicht mache ich auch einen Post über meinen Umzug zu WordPress. 😀
        Genau! Und mein Design sieht einfach viel professioneller aus. Bloggen macht allgemein so viel mehr Spaß. 😀

        • Reply
          Julia Löffler
          23. September 2015 at 19:06

          Wenn du den Beitrag schreibst, verlinke ihn mir bitte unbedingt. Ich lese solche Beiträge sehr gern, weil man auch viel daraus lernen kann.
          Das glaube ich dir, bei mir ist Bloggen auch ganz schnell zum Hobby Nr. 1 geworden 😀

  • Reply
    Azon-Profi
    23. September 2015 at 19:15

    Hallo Jule…

    Ich finde, dieser Umstieg auf WordPress war die absolut richtige Entscheidung – das wirst Du aber sicherlich auch schon selbst bemerkt haben.

    Viel Erfolg! Und wenn Du irgendwelche Fragen haben solltest, na, dann melde Dich. Ich helfe grundsätzlich gerne weiter, wenn’s um WordPress geht. 🙂

    Rainer

    • Reply
      Julia Löffler
      24. September 2015 at 7:14

      Hallo Rainer,
      ja da hast du Recht, das habe ich auch schon festgestellt!

      Vielen Dank für dein Angebot.

  • Reply
    Carolin
    24. September 2015 at 9:13

    Ich bin im September auch zu WordPress gewechselt. Zwar ist der Umzug viel Arbeit, doch es lohnt sich!
    Habe deinen Blog gleich mal abonniert. 🙂

    • Reply
      Julia Löffler
      24. September 2015 at 9:23

      Ja das stimmt, ein ganzes Wochenende Arbeit und dann hat man aber langfristig bessere Möglichkeiten.

      Oh da freue ich mich, ich folge dir ja auch schon seit einiger Zeit 😀

  • Reply
    MuhKuhAddict
    24. September 2015 at 9:28

    Herzlichen Glückwunsch, sieht sehr hübsch aus. 🙂
    Ich habe mir auch vorgenommen, sofern mein Blog mindestens ein Jahr besteht, möchte ich es ebenfalls wagen.
    Nächsten Monat wäre es soweit, daher ist der Post sehr passend. 😉

    Hast Du vielleicht noch ein paar Tipps ( Seiten, Tutorials) parat, die Du dafür unbedingt empfehlen und mit uns teilen würdest?

    Liebe Grüße,

    die MuhKuh

    • Reply
      Julia Löffler
      24. September 2015 at 16:39

      Vielen Dank 🙂
      Da ich inzwischen schon einige Anfragen bekommen habe, werde ich einen solchen Umzugs-Tipps-Post auf jeden Fall schreiben, ob ich das aber innerhalb des nächsten Monats schaffe, kann ich dir (u.a. wegen meiner Klausurenphase im Oktober) nicht versprechen, aber ich versuche es 🙂

  • Reply
    My first year as a Blogger - Floral Heart
    29. September 2015 at 11:28

    […] Irgendwann hatte ich dann keinen Nerv mehr für Blogger und beschloss dann doch von Blogger zu WordPress zu wechseln, was ich nun vor einigen Tagen erst getan […]

  • Reply
    San Dra
    1. Oktober 2015 at 17:27

    Hallöchen,

    ich bin auch am überlegen, aber da ich ein Laie bin, habe ich schon bisschen bedenken, dass ich dies nicht hinbekommen. Hmm, mal schauen. Aber Glückwunsch zu dem Schritt.
    LG Sandra

    • Reply
      Julia Löffler
      1. Oktober 2015 at 18:47

      Hey Sandra, ich bin ja auch nur Laie und habe es geschafft 🙂
      Viel belesen und dann sollte das klappen 🙂

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    4. Oktober 2015 at 8:02

    Gratuliere zum gelungenen Umzug und sieht klasse aus. Du wirst den Schritt sicher nie bereuen.
    lg Tanja

  • Reply
    Elfenleicht
    20. Oktober 2015 at 19:21

    Tolles Design! Ich bin ja noch ein Blog-Anfängerin, habe sofort mit WordPress begonnen. Ich kann also keinen Vergleich machen! Viel Spaß mit Deinem wirklichen schöne Blog! Liebe Grüße Nicole
    http://www.elfenleicht.de

    • Reply
      Julia Löffler
      20. Oktober 2015 at 19:32

      Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback 😀

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen