Beauty

Limited Editions und Produktneuheiten im Juni

Jeden Monat gibt es in den Drogerien neue Limited Editions zu verschiedensten tollen Themen zu entdecken. Auch ich schmökere gern durch die separaten Aufsteller der Sondereditionen. Leider kommt es dabei viel zu häufig vor, dass ich LE’s verpasse, die ich einst auf einem Blog oder in einem Newsletter gesichtet habe. Es ist einfach viel zu viel.

Deshalb möchte ich euch nun immer die Limited Editions des kommenden Monats auflisten. So habt ihr (und ich) den Überblick, was es neues geben wird und müsst dafür nicht auf zig verschiedene Seiten recherchieren. Diese tollen Limited Editions werden ab Juni erhältlich sein:

Catrice Net Works Limited Edition

Bei der Net Works LE con Catrice dreht sich alles um Netzstoffe, die diesen Sommer total im Trend sind. Die LE ist in Pastell- und Nudefarben gehalten und wird von Ende Mai bis Mitte Juli erhältlich sein.

catrice net works limited editions drei lidschattenfarben

Diese drei Lidschatten namens C01 Melt Down Brown, C02 Nude NETisfaction und C03 Mint Mashup sind für je 3,99€ erhältlich. Ein stolzer Preis, wenn ihr mich fragt. Die Puder-Gel Lidschatten versprechen ein pludriges Finish mit sanftem Auftrag. Ich war von der C01 und C02 durch die Pressebilder echt angetan, habe die LE allerdings bereits im dm erhaschen können und muss sagen, dass alle drei Lidschatten für mich maximal als gute Highlighter durchgehen könnten. Echt schade.

Nagellacke catrice net works limited edition 2016

Die 5 Nagellacke, erhältlich in C01 M-Ashy, C02 Mashed Peach, C03 Nude NETisfaction, C04 Mint Mashup und C05 Green NETtraction, für 2,79€, versprechen tollen Glanz und eine super Deckkraft. Letzteres hoffe ich bei den schieren Tönen wirklich sehr, denn sonst könnte es recht viele Schichten benötigen.

CAtrice NWt Works Limited Edition TRend Edition CAtrice 2016

Außerdem befinden sich in der LE einabgeschrägter Puderpinsel für 4,49e, sowie einen Lipbal mit zartem Apricot-Ton (3,99€). Hinzu kommen ein apricotfarbenes Gel-Rouge, dass sich beim Auftrag in ein pludriges Finish verwandelt und ein loses Puder zum mattieren und fixieren, welches ich mit 5,99€ aber als recht teuer empfinde.

Essence The Beach House Limited Edition

Essence The beach house limited edition trend collection juni 2016Zu essence‘ sommerlicher Limited Edition The Beach House, die von Mitte Juni bis Mitte Juli erhältlich sein wird, gehören unter anderem Nagel-Schablonen , die euch helfen sollen tollen Nageldesigns zu erstellen. Die drei Wellen- Zickzack- und Streifenmuster gibt es für 99cent.

Den perfekten Glow verleiht euch das beach glow fluid, welches ihr einzeln oder vermischt mit eurer Tagescreme auftragen könnt. 30ml des Fluids bekommt ihr für 3,49€. Ich bin sehr gespannt, ob sich damit dezente Highlights setzen lassen oder ob es nur so vor Glitzer überquillt.

Der 4,49€ teure Kabuki-Brush hilft euch im Sommer regelmäßig Puder oder andere pludrige Produkte aufzutragen und somit stets für einen matten Teint zu sorgen.

Perfekt für die Reise oder den Strand: Die Mini beach bag. Die Kosmetiktasche bietet allerhand Stauraum für eure Lieblinge. Für 2,99€ kann man sie bei Gefallen des Designs echt mitnehmen.

essence the beach house lidschatten und blush rouge produkte

Weiter geht’s mit Lidschatten. Hier hält die Beach House LE von essence zwei Duo-Lidschatten bereit. Für 1,99€ bekommt ihr entweder den Elfenbein-Sand-Mix namens „01 build me a sandcastle“ oder den weiß-koralle-Mix, der sich „02 sea you soon nennt“. Vor kurzem habe ich euch ja gezeigt, dass ich gern mal Lidschatten als Rouge oder umgekehrt verwende. Den 02-Lidschatten kann ich mir sehr gut als Rouge vorstellen und werde ihn mir deshalb genauer ansehen.

Sollte dieser mir nicht gefallen, gibt es noch den Duo-Blush „give me Vitamine sea“ für 3,29€. Auch hier zieht sich das Zico-Zack-Design weiter durch. Ein toller Farbton, der perfekt für den Frühling und Sommer ist.

Nagellacke Essence The BEach House Limited Edition_Sommer LE Essence 2016

Auch die vier Nagellackfarben 01 beachy keen, 02 a summer kinda girl, 03 sandy toes & salty kisses und 04 splish splash gliedern sich super in die Farben der Limited Edition ein. Mit ihren unterschiedlichen Effekten können sie für 1,99€ zu echten Hinguckern werden.

Essence Bloggers Beauty Secrets Trend Edition

Diese Trend Edition entstand in Zusammenarbeit von Essence und 4 Bloggerinnen. Jede Bloggerin hat ihre eigene Palette (4,99€) und einen Nagellack (1,79€). Die Essence Bloggers Beauty Secrets Trend Edition wird von Juni bis Juli erhältlich sein. Vorab muss ich leider schon feststellen, dass die Paletten von der Gestaltung her sehr kindlich wirken, was zwar die Zielgruppe von Essence ist, mich deshalb aber nicht anspricht.

Limited Edition Essence Bloggers Beauty Secrets_Blogger Limited Edition Essence

Die erste Kombination ist von Diana zur Löwen, besser bekannt als dFashion. Sie ist leider die einzige mir bekannte „Bloggerin“ (wohl eher YouTuberin) aus dieser Runde – Schande über mein Haupt. Bis auf das grelle pink als Rouge hat sie tolle Farben in ihrer touch up to go Palette zusammengestellt und auch die Farbe des Nagellacks 01 be happy gefällt mir.

Essence Bloggers beauty secrets limited edition_dfashion_diana zur löwen_nagellack_palette essence

Kommen wir zu Serena von Beautylab. Sie hat eine Kombination in tollen sommerlichen Farben gewählt. Ihre the glow must go on Browning und Highlighting Palette besteht aus einem großen Pfännchen aus Highlighter, Rouge und Bronzer, das gerade dazu einlädt einmal mit dem Pinsel durch alle Farben zu gehen. Allerdings sehen die Farben leider nach sehr starkem Schimmer aus, was mir gar nicht gefällt. Außerdem enthält die Palette zwei Lidschatten. Der blaue Nagellack 04 shine bright ist der pure Schrei nach Sommer. Eine Farbe, die jede Frau besitzen sollte.bloggers beauty secrets essence limited edition_serena_beautylab

Beauty Palmira trifft mit ihrer Vintage Rose Eye Palette farblich bei mir voll ins Schwarze. Ich mag solche Rosa-, Mauve- und Brauntöne sehr gern und finde sie einfach super für den Alltag. Der Nagellack 02 Vintage Rose hat ebenfalls eine sehr interessante Farbe.limited edition essence_bloggers beauty secrets_palmira_beautypalmira_nagellack_palette_essence blogger

 

LE essence bloggers beauty secrets_Mary_strikeapose_Limited edition essence 2016 juni

Mary setzt mit ihrer Shape & Shadows eye contouring Palette neben Lidschatten auch auf perfekt gestaltete Augenbrauen. Farblich passt die Palette, sowie der Nagellack 03 eyes on me damit zwar eher in den Herbst, aber auch im Sommer soll es ja matschige Tage geben.

Alverde Natural Brightness Limit Edition

Die neue Limited Edition Natural Brightness von Alverde wird vom 25. Mai 2016 bis zum 22. Juni 2016 in den dm Filialen erhältlich sein. Sie steht ganz im Zeichen des Nude-Looks und der natürlichen Schönheit – natürlich Naturkosmetik eben.

Alverde Natural Brightness Limited Edition LE Mai Juni 2016

Die All About Nude Powder Brushes (oben links) werden in den Farben Nr. 10 Natural Shine und Nr. 20 Natural Glow erhältlich sein. Hinter ihnen verbirgt sich ein Pinsel mit eingebautem losen Puder, welches automatisch über den Pinsel abgegeben wird. Das Puder enthält lichtreflektierende Schimmerpigmente, sowie Bio-Mandelöl und Bio-Kamillenextrakt. Das vegane Produkt kostet 4,95€ für 4,9g.

Der All About Nude Blush (links, Mitte) enthält fünf Töne, die einzeln oder mit einem großen Pinsel vermischt als Rouge / Highlighter aufgetragen werden können. Es enthält ebenfalls lichtreflektierende Pigmente und hat eine zarte Farbabgabe. Ich hoffe, das letztere nicht zu leicht sein wird! Der Blush wird 3,95€ für 9g kosten.

Die intensiv pflegenden All About Nude Lippenstifte (unten links) wird es in den drei Farben Nr. 10 Nude Only, Nr. 20 Nude Plum und Nr. 30 Nude Brown geben. Sie enthalten ebenfalls Bio-Mandelöl und Bio-Kamillenextrakt und werden 2,95€ kosten. Da ich weder der lila, noch der braun Fan für die Lippen bin, werde ich mit hier lediglich die Nr. 10 anschauen.

In den All About Nude Boxen (unten, Mitte) sind je 5 Lidschatten in matt oder schimmernd enthalten. Die mit Mandelöl angereicherten Lidschatten versprechen eine hohe Farbabgabe und sind in den Varianten All about nude Box Nr. 10 Nude Rose und Nr. 20 Nude Brown erhältlich. Sie werden 4,95€ kosten.

Die All About Nude Lipglosse (unten rechts) werden in den Farbtönen Nr. 10 Silky Nude, Nr. 20 Sunkissed Nude und Nr. 30 Sweet Nude erscheinen. Auch sie pflegen die Lippen mit Bio-Mandelöl und Bio-Kamillenextrakt und sind für 2,95€ zu bekommen.

Manhatten Contouring-Kit

Manhattan Contouring Kit_St Tropez Glow_Summer in BArbados

Ab Juni gibt es auch bei Manhattan ein 3 in 1 Contouring-Kit bestehend aus Highlighter, Konterpuder und einem Blush. Alle drei haben eine pludrige Konsistenz und sollen sich gut verblenden lassen. Für 7,49€ (UVP) bekommt ihr sie in der Farbe 001 St Tropez Glow (für kühle Hauttypen)  und 002 Summer in Barbados (für Mädels mit warmen Hautuntertönen).

Da ich immer noch nicht mein perfektes Konturpuder gefunden habe und solche Paletten immer äußerst praktisch finde, werde ich sie mir definitiv ansehen.

Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara

Manhattan Supreme Lash Volume Colourist with Lash Tint Complex_Manhatten Mascara_Wimperntusche Manhattan

 

Die neue Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara soll mit ihrem Volumen-Effekt für vollere und längere Wimpern sorgen. Durch den Wimpern-Tönungs-Komplex sollen die Wimpern mit jedem Auftrag dunkler werden. Die Mascara soll dennoch mit normalem Make-Up-Entfernen abzubekommen sein. Für 6,99€ könnt ihr den Lash Tint Complex ausprobieren.

Je nach Bürstchen der Mascara möchte ich sie mir auf jeden Fall kaufen, um den Effekt der Wimperntönung auszuprobieren. Dunklere Wimpern sind sicherlich nie verkehrt.

Wie gefallen euch die kommenden Limited Editions und was werdet ihr euch auf jeden Fall kaufen?

5 Comments

  • Reply
    Miriam
    2. Juni 2016 at 9:27

    Huhu Jule!
    Wirklich sehr schöner und vor allem übersichtlicher Ausblick auf den Juni. Danke dafür (:
    Bei LEs bin ich normalerweise sehr hinter den Nagellacken her, allerdings mag ich Nude und besonders Pastelltöne nicht sonderlich, womit ich offensichtlich total gegen den Trend laufe. Bei Catrice bin ich damit mittlerweile auf total verlorenem Posten, da die meinen Empfindens nach nur noch diese Töne rausbringen, was ich sehr schade finde.

    Liebe Grüße (:

  • Reply
    Yasmin G.
    2. Juni 2016 at 10:46

    Supi . So hat man nochmal eine komplette Übersicht.
    Liebe Grüße
    Yasmin

  • Reply
    Daniela
    5. Juni 2016 at 21:18

    Tolle Übersicht! Habe dich gerade in meinem Post zum alverde Lipstick in Nude Plum verlinkt. Ich möchte mir auch gern mal die Konturkits von Manhattan ansehen, sehen schon ansprechend aus 🙂

    • Reply
      Floral Heart
      6. Juni 2016 at 16:32

      Vielen lieben Dank 🙂
      Ich habe die Konturkits leider bisher nicht entdecken können 🙁

  • Reply
    Sabrina
    19. Juni 2016 at 20:19

    Der erste LE Post, den ich mag. Das Contour Kit von Manhattan sieht interessant aus, aber der Contour-Shade wirkt etwas zu warm auf mich.
    Von Alverde sieht der Blush interessant aus.

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen