Travel Weihnachten2015

Weihnachten in New York – A Christmas Tale

Rockefeller Center Weihnachten

Dort steht das kleine Mädchen also nun. Mit Schleife im Haar und in einen dunkelroten Mantel gekleidet betrachtet sie mit großen Augen die bunt geschmückten Schaufenster vor sich. So ganz genau weiß sie anscheinend noch nicht, wo sie zuerst hinschauen soll. Allein die Figuren in dem Schaufenster, die in so wunderschönen bunten Farben erleuchten, sind beinahe doppelt so groß wie sie selbst. Doch ihre Augen strahlen mit den riesigen Weihnachtskugeln und den glitzernden Sternen um die Wette. Beinahe traurig schaut sie noch einmal zurück, als ihre Mutter sie dann an der Hand durch die Eingangstüren in eines der wohl beliebtesten Kaufhäuser Amerikas zerrt. Doch traurig braucht das kleine Mädchen gar nicht zu sein, denn in dem berühmten Kaufhaus namens Macy’s auf der 34th Street werden an diesem Tag noch unzählige weitere Weihnachtslichter ihre kindlichen Augen zum Strahlen bringen.

Christmas in New York

Vorweihnachtszeit im Winter Wonderland

Nicht nur für das kleine Mädchen ist New York in der Weihnachtszeit magisch. Auch wenn NYC das ganze Jahr über mit den Sternen um die Wette zu strahlen scheint, sobald die Nacht über der Stadt hereinbricht, so hat der prächtige Sternenhimmel gegen den Big Apple im Dezember einfach keine Chance.

New York zu Weihnachten
Das große Spektakel beginnt dabei an einem Freitag im November, dem letzten Freitag des Monats um genau zu sein. Dem Tag, den wir als „Black Friday“ kennen. Denn genau an diesem Freitag nach Thanksgiving wird die weihnachtliche Shopping Season offiziell eröffnet und mit ihr ein ganzer Monat, der New Yorker und Touristen jedes Jahr aufs Neue verzaubert. Doch nicht die Aussicht auf eine Schnäppchenjagd die Ihresgleichen sucht, ist es, die New York zur Weihnachtszeit so märchenhaft erscheinen lässt. Vielmehr ist es eine Atmosphäre, die nicht nur die Augen des kleinen Mädchens zum Strahlen bringt, sondern diejenigen von Erwachsenen gleichermaßen.

Weihnachten in New YorkDie gesamte Stadt ist festlich geschmückt, die Schaufenster auf der 5th Avenue erzählen ihre eigenen kleinen Weihnachtsgeschichten und die Straßen werden in zauberhaftes Licht getaucht. Nicht zu vergessen ist natürlich der wohl berühmteste Weihnachtsbaum der Welt, dem das Rockefeller Center im Dezember den Titel als beliebteste Touristenattraktion der Stadt zu verdanken hat. Ohnehin ist New York in der Vorweihnachtszeit ein begehrtes Ausflugsziel. Besucher strömen aus allen Teilen der Welt in die Metropole am Hudson River, um gerade dieses ganz besondere Weihnachtsfeeling der Stadt erleben zu können. Und fallen dann auch noch die ersten Schneeflocken, die den Central Park weiß einpudern, verwandelt sich New York in ein wahrhaftiges Winter Wonderland.

The Most Wonderful Time of the Year

Das amerikanische Weihnachten hat dabei seine ganz eigenen Traditionen. Heiligabend verbringen die New Yorker beispielsweise nicht unbedingt zu Hause. Sie gehen aus, lassen sich in schicken Restaurants mit vorzüglichen Weihnachtsmenüs kulinarisch verwöhnen und spazieren danach durch die hell erleuchtete Stadt oder besuchen eine der besinnlichen Weihnachtsmessen. Erst am Morgen des 25. Dezembers werden dann die Geschenke an Freunde und Familie verteilt. Tatsächlich sind die Straßen der Stadt an diesem Morgen fast menschenleer, die Geschäfte bleiben geschlossen und die Schnelllebigkeit, die New York üblicherweise regiert, wird an diesem „Christmas Day“ heruntergefahren. Dann lernt man ein anderes New York kennen, eine ruhigere, langsamere Stadt, die erst am 26. Dezember ihre übliche Geschwindigkeit langsam wieder aufnimmt.

Empire_state_building_WeihnachtenUnd dort steht das kleine Mädchen also nun. Mit Schleife im Haar und in ihren dunkelroten Mantel gekleidet betrachtet sie mit großen Augen die bunten Lichter des Weihnachtsbaumes am Rockefeller Center. Ein letztes Mal genießt sie die besinnliche Atmosphäre, die sich in den vergangenen Tagen über die Stadt gelegt hat. Ihre Augen strahlen mit den glitzernden Lichtern um die Wette. Beinahe traurig schaut sie noch einmal zurück, als ihre Mutter sie dann an der Hand in Richtung Heimat zerrt. Doch traurig braucht das kleine Mädchen gar nicht zu sein, denn schon im nächsten Jahr zur Weihnachtszeit wird es wieder magisch werden in der Stadt und sie kann sich noch einmal auf ein Neues von New York verzaubern lassen.


Diesen wunderbaren Beitrag über Weihnachten in New York schrieb euch Sonja von Sunny Side Up. Aufgewachsen in Deutschland zog es die fröhliche Weltenbummlerin einst nach New York. Auf ihrem Blog findet ihr viele tolle Beiträge über die aufregendste Stadt der Welt. Deshalb musste ich Sonja unbedingt einladen, einen Beitrag über Weihnachten in New York für euch zu verfassen – vielen Dank dafür!

Alle weiteren Türchen meines Adventskalenders könnt ihr über die folgende Grafik öffnen:

3 Comments

  • Reply
    Sonja
    21. Dezember 2015 at 15:34

    Danke für die lieben Worte, Julia und vielen Dank noch einmal, dass ich für dich schreiben durfte! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sonja von Sunny Side Up

  • Reply
    Merry Christmas! – Join the Sunny Side
    27. Januar 2016 at 17:54

    […] Gesprächen. Und wenn ihr Lust auf eine kleine Weihnachtsgeschichte habt, dann schaut doch mal bei Julia von Floral Heart vorbei, die mich vor kurzem gefragt hat, ob ich nicht mal über Weihnacht… Tags: Und sonst […]

  • Reply
    Merry Christmas! – Join the Sunny Side
    28. Januar 2016 at 18:53

    […] Gesprächen. Und wenn ihr Lust auf eine kleine Weihnachtsgeschichte habt, dann schaut doch mal bei Julia von Floral Heart vorbei, die mich vor kurzem gefragt hat, ob ich nicht mal über Weihnacht… Autor SonjaVeröffentlicht am Dezember 24, 2015Tags Und sonst […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen